Travel

Bucket List: Top 15 Best Things to Do in Malaga, Spain

Malaga Bucket List: Beste Aktivitäten und erstaunliche Orte in Malaga, Spanien zu besuchen

ÖGehen Sie seit einem Jahr an einen Ort, an dem Sie noch nie zuvor waren – diese weisen Worte des Dalai Lama sind ein Traum. Es ist unbestreitbar schön, sich neue Orte annehmen zu lassen, sich in verschiedenen Kulturen zurechtzufinden und sich durch Reisen wachsen zu lassen.

Wenn Sie nach unglaublichen Erinnerungen suchen, die Sie in Europa aufbauen können, empfehlen wir Ihnen die begehbare Stadt Malaga in Spanien. Dieser Artikel fasst fünfzehn herausragende Aktivitäten zusammen, warum diese wundersame Stadt Ihre Entdeckung wert ist.

Lernen Sie eine gut erhaltene Verteidigungsfestung kennen.

Malaga Stadtbild von Alcazaba Foto über Depositphotos

Im 11. Jahrhundert wurde die Zitadelle Alcazaba Fortress gebaut, um die Umgebung zu erhalten. Sein Verteidigungsmechanismus umfasst Doppelmauern und riesige Burgen, ähnlich dem syrischen Krak des Chevaliers.

Wenn Sie durch diese malerische Touristenattraktion gehen, werden Sie eine immense Wertschätzung für die mittelalterliche Architektur verspüren. Sie werden durch viele Verteidigungsbögen gehen, die sich oft wundern, wie das Leben vor Jahrhunderten war.

Viele Touristen schätzen besonders das Ziegeldach dieser Festung, das aus mehr oder weniger 6.000 Aluminiumziegeln besteht. Wenn Sie eine noch atemberaubendere Aussicht wünschen, können Sie die Verteidigungsmauern von Alcazaba erklimmen, um die herrliche 360-Grad-Aussicht auf die Stadt zu genießen.

Bummeln Sie durch einen historischen Marktplatz

Fassade des Atarazanas-Lebensmittelmarktes Foto über DepositphotosFassade des Atarazanas-Lebensmittelmarktes Foto über Depositphotos

Marktplätze sind ein Muss, wenn Sie nach exquisiten Fundstücken suchen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Atarazanas-Markt in Malaga nicht interessanter sein könnte, wird dieses Wahrzeichen falsche Annahmen beweisen. Die Grundlage dieses Marktes war eine von Arabern entworfene Werft.

Nach einiger Zeit wurde diese Werft in eine Kaserne und ein Militärkrankenhaus umgewandelt. Erst im 19. Jahrhundert wurde der Standort für den heutigen Markt umfunktioniert und modernisiert.

Derzeit finden Sie hier garantiert Bio-Produkte, frischen Meeresfang, hochwertiges Fleisch und einzigartige Imbissstände. Zögern Sie nicht, nach jedem Kauf freundlich wegzugehen, während Sie „gracias“ aussprechen, das spanische Wort für „Danke“.

Schauen Sie sich die teuerste Straße in Malaga an.

Menschen auf der Fußgängerzone Marques de Larios in Malaga Foto über DepositphotosMenschen auf der Fußgängerzone Marques de Larios in Malaga Foto über Depositphotos

Finden Sie teure Dinge interessant? Was ist, wenn Malaga noch einen Schritt weiter gehen kann? Die teuerste Straße in der Stadt heißt Calle Marqués de Larios und weiß mit Sicherheit, wie man ihre Gegend noch interessanter macht (sogar beneidenswert).

Diese “Calle”, die spanische Bezeichnung für “Straße”, ist nicht nur ein Fußgänger, sondern auch voller Einkaufsmöglichkeiten und modischer Möglichkeiten. An einem typischen Tag ist die Straße voller Boutiquen, in denen extravagante Kleidung und Accessoires gekauft werden können.

Während der Fashion Week ist die Szene hier extra. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Straße überprüfen, da sie sich von den meisten Straßen unterscheidet, auf denen Sie gelaufen sind.

Sehen Sie Komfort vom Meer aus.

El Palo Beach in Malaga, Spanien Foto über DepositphotosEl Palo Beach in Malaga, Spanien Foto über Depositphotos

Ein Besuch in Malaga ist unvollständig, ohne von den Gewässern getröstet zu werden. Der 1200 m lange und 25 m breite Strand ist von Bars und Restaurants umgeben, die Ihren Tag füllen und Ihre Nächte erhellen.

Ein Sportbereich ist auch zugänglich, wenn Sie aktiv bleiben möchten. Wenn Sie von Juni bis August zu Besuch sind, wird am Strand ein Sommerkino angeboten. Da es am Strand von El Palo viel zu genießen gibt, sollten Sie sie in Ihre Reiseroute aufnehmen und Freunde und Familie einladen.

Gehen Sie auf dem aus Stein gefertigten Gehweg dieses legendären Schlosses.

Gibralfaro Castle in Malaga Foto über DepositphotosGibralfaro Castle in Malaga Foto über Depositphotos

Wenn Sie nach einem Wahrzeichen suchen, das Sie besuchen möchten, ist das Gibralfaro-Schloss aus dem 10. Jahrhundert genau das, was Sie sich gewünscht haben. Sein Bild wird im Siegel und in der Flagge der Provinz verwendet, und überraschenderweise ist es persönlich noch besser.

Diese Burg befindet sich auf einem 130 m hohen Vorgebirge namens Gibralfaro. In dieser Burg befinden sich Gebäude und Innenhöfe, die Sie an die arabische Festung Alhambra erinnern. Abgesehen davon, dass Sie in diesem Schloss idyllische Zitadellen sehen, sind die Stadtmauern gut gepflegt und bieten Ihnen die aufregende Gelegenheit, auf ihnen zu spazieren.

Verbringen Sie einen Tag in einem Naturpark am Meer

Buntes Parkbank am Foto des Alameda-Parks (Parque de la Alameda) über DepositphotosBuntes Parkbank am Foto des Alameda-Parks (Parque de la Alameda) über Depositphotos

Wenn Sie Lust auf eine beruhigende Eskapade haben, wird Sie der La Alameda Park beruhigen. Dieser Park aus dem 19. Jahrhundert, auch als Malaga Park bekannt, ist wie ein Museum für alles Entspannende – der schön angelegte Garten, die komplizierten Brunnen und die historischen Skulpturen sind alle reizvoll anzusehen.

Wer hätte gedacht, dass dieser Park früher ein Seehafen war? Heute liegen die Überreste des Gewässers unter diesem Park. Einige bemerkenswerte Skulpturen sind die bronzene Caracola-Nymphe und der idyllische Nymphenbrunnen von Cantaro.

In diesem Park versammeln sich Einheimische und Touristen in der Regel während Festivals und Veranstaltungen. Wenn Sie ein kulturelleres Erlebnis wünschen, planen Sie Ihren Besuch während der Feierlichkeiten. Ansonsten können Sie den Garten in der Nebensaison für sich haben.

Entspannen Sie an einem Strand, der von wohlhabenden Villen umgeben ist.

Strände in Malaga SpanienStrände in Malaga Spanien

Ein Ausflug zu wunderschönen Stränden bereichert oft einen Urlaub. Glücklicherweise hat Malaga eine Vielzahl von Küsten, die Sie sicher genießen werden.

Der Strand von La Caleta verfügt über einen 1.000 m langen und 25 m breiten Strand, der Ihnen viel Platz bietet, den Sie alleine oder mit Ihren Lieben genießen können. Viele Besucher genießen den feinen dunklen Sand, der auffällt.

Was diesen Strand noch interessanter macht, ist, dass er in den beeindruckenden Stadtteilen La Caleta und El Limonar liegt. Dies gibt Ihnen einen bequemen Zugang zum Strand und das Beste, was die Nachbardörfer zu bieten haben, auch bekannt als lokale Kultur.

Nehmen Sie an einer Street Art Tour teil

Malaga Street Art Foto über FB SeiteMalaga Street Art Foto über FB Seite

Kunst ermöglicht es uns, uns selbst zu verlieren, um uns selbst zu finden. Wenn Sie sich nach Inspiration und Kunst sehnen, finden Sie in Spanien die Malaga Arte Urbano Soho oder MAUS.

Was MAUS zu einem interessanten Gastgeber für verschiedene Kunstmedien macht, ist, wie lässig und bequem der Prozess ist. Über MAUS können Sie an einem Street Art-Rundgang teilnehmen, bei dem Sie mehr über Graffiti, Wandbilder und die Kunstszene in Malaga erfahren.

Lassen Sie sich von einer Renaissance-Kathedrale überraschen.

Foto der Kathedrale von Malaga über DepositphotosFoto der Kathedrale von Malaga über Depositphotos

Spanien hat eine lange Geschichte darüber, wie es die Religionen der Welt beeinflusst hat. Trotzdem können Sie erwarten, dass die Kathedralen kompliziert, exquisit und majestätisch sind. Die Kathedrale von Malaga ist ein Muss.

Sie finden die Kapelle der Heiligen Raphael, Sebastian, Francis, Barbara und Julian. In dieser Kapelle gibt es noch viel mehr zu sehen und zu lernen. Wenn Sie ein frommer Katholik sind, werden Sie durch das Erleben der Messe in dieser Kathedrale eine außergewöhnliche Erfahrung erleben.

Gehen Sie mit der Natur spazieren, um mehr zu finden, als Sie suchen.

Naturpark Montes de Malaga von Marcos cortes troman über Wikipedia CCNaturpark Montes de Malaga Von Marcos cortes troman – Eigene Arbeit, CC BY-SA 4.0, CC

In Spanien gibt es 4.996 Hektar Natur, die Sie durchqueren können. Wenn Sie dies interessant finden, ist der Naturpark Montes de Malaga riesig und voller Buschland, Täler, Wasserläufe, Wasserfälle, exotischer Tiere und mehr.

Zusammenfassend ist dieser Park sowohl Entspannung als auch Abenteuer. Ein Teil dieses Parks liegt im Montes de Málaga-Gebirge, durch das der Fluss Guadalmedina fließt. Dies bedeutet, dass die Besucher noch mehr landschaftlich reizvolle Sehenswürdigkeiten genießen können.

Kaufen und speisen Sie in einem exquisiten Komplex

Panoramablick auf Malaga Foto über DepositphotosPanoramablick auf Malaga Foto über Depositphotos

Im Laufe der Geschichte war der Hafen von Malaga der Treffpunkt vieler Schiffe, die weltweit unterwegs sind. Um Schiffen auf See zu helfen, wurde der Bau eines verbesserten Hafens geplant und durchgeführt.

Heute ist der Seehafen von Malaga ein Symbol für den Erfolg und das Gedeihen der Stadt. Muelle Uno ist ein Open-Air-Einkaufszentrum am Wasser und seit 2011 in Betrieb. Es bietet eine Vielzahl von Geschäften, Restaurants und Aktivitäten, die die ganze Familie genießen wird.

Dieser Einkaufskomplex, auch als Quay One bekannt, befindet sich im Hafen von Malaga mit über 30 Boutiquen und unzähligen Restaurants.

Besichtigen Sie die Stadt unkonventionell.

Pferd und Kutsche in den Straßen der Stadt in Malaga, Spanien Foto über DepositphotosPferd und Kutsche in den Straßen der Stadt in Malaga, Spanien Foto über Depositphotos

Malaga wird von vielen auf dem Landweg bereist. Sie können nicht nur durch Räder laufen, sondern auch durch diese Stadt radeln.

QQ Bikes bieten unter anderem Elektrofahrräder und Roller an, um Malaga besser zu erleben. Sie können auch eine Bootstour im Hafen von Malaga buchen, der einen der romantischsten und epischsten Sonnenuntergänge Spaniens bietet.

Besuchen Sie ein Museum, das nach einem der bekanntesten Künstler der Welt benannt ist.

Picasso Museum Malaga von Llecco über Wikipedia CCMuseo Picasso Malaga Von Llecco – Eigene Arbeit, CC BY-SA 3.0, CC

Der spanische Maler Pablo Picasso ist einer der einflussreichsten, berühmtesten und beliebtesten Künstler weltweit.

Seine Werke im 20. Jahrhundert sind in Ruhm und Einfluss beispiellos. Sein Gemälde „Nude, Green Leaves and Bust“ wurde 2010 für 106,5 Millionen US-Dollar versteigert und gehört zu den teuersten Gemälden der Welt.

Der talentierte Picasso wurde in Malaga, Spanien, geboren und sein Leben und Werk werden im Museo Picasso Málaga gefeiert. Mitglieder seiner Familie haben rund 285 seiner Werke für dieses Museum gespendet, und Sie können seine herausragenden Arbeiten hier sehen.

Entdecken Sie ein altes römisches Theater.

Das römische Theater in Malaga Foto über DepositphotosDas römische Theater in Malaga Foto über Depositphotos

Das römische Theater in Malaga ist eine der wenigen verbliebenen antiken Ruinen in Spanien. Dieses historische Theater hat Jahrhunderten und Kriegen standgehalten und ist damit eines der wichtigsten Wahrzeichen dieser Stadt.

Es wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. Erbaut und blieb bis zum 3. Jahrhundert in Gebrauch. Wenn Sie dieses Theater besuchen, werden Sie Zeuge der Überreste des Orchesters, das einen Radius von 31 m und eine Höhe von 16 m hat. Es verfügt über 13 Sitzreihen und Durchgänge, die als Erbrechen bezeichnet werden.

Erleben Sie das historische Zentrum von Malaga

Neue Brücke - Malaga BrückeNeue Brücke – Malaga Brücke

Das Herz von Malaga, die Altstadt, ist auch das historische Zentrum. Dieses alte Viertel ist kompakt und macht es einfach, zu Fuß zu gehen. Obwohl es einen Tag lang begehbar ist, gibt es in der Altstadt der Stadt viele erfüllende Sehenswürdigkeiten und Orte zu entdecken.

In diesem Teil von Malaga gibt es zahlreiche Kirchen, Geschäfte und Banken zu sehen. Sie werden feststellen, dass diese Stadt tagsüber friedlich und ruhig ist.

Wenn die Sonne untergeht, wird die Stadt von Stunde zu Stunde lebendiger und bietet verschiedene Straßenvorstellungen, in denen Sie Ihre Augen verwöhnen können.

Malaga Reise- und Tourpakete

Um Ihnen bei der Planung Ihres Urlaubs in Malaga zu helfen, haben wir Sehenswürdigkeiten und andere erstaunliche Aktivitäten in Malaga, Spanien, aufgelistet. Wir haben auch einige der besten Reiseangebote und Tourpakete sowie ausgezeichnete Flugangebote und Unterkünfte aufgelistet.

Suchen Sie nach den besten Hotels, Resorts und günstigen Flügen in den nahe gelegenen Städten? Schauen Sie sich unsere Liste der erschwinglichen Hotels und Resorts in Malaga über Agoda, Booking an, oder sehen Sie sich auch die verfügbaren Airbnb-Hotels in der Stadt an.

Wünschen Sie weitere Updates zu neuen Pauschalreisen und Sehenswürdigkeiten in Malaga, Spanien? Folgen Sie #TeamOutofTown auf Facebook, Twitter, Instagram, Bloglovin und Pinterest, um weitere Reiseideen zu erhalten.

Lesen Sie auch:

Tags
Show More

Related Articles